Login          Hotline : 0981 / 81 799 610 von 9:00 - 18:00 Uhr          Warenkorb

Das Bodymed 4 Phasen Konzept


Mit Bodymed SANA-FIT START und Bodymed SANA-FIT PREMIUM Ihr Wohlfühlgewicht erreichen

Wichtig: bitte gehen Sie einmal pro Woche zur Körperfettmessung in Ihr Bodymed Center.

Die Bodymed-Phase 1 – Startphase

Die Startphase ist eine zweitägige, eiweißsubstituierte Fastenphase, in der die Ernährung ausschließlich aus dem diätetischen Lebensmittel SANA-FIT START besteht.

Ziele der Startphase: Die Startphase dient dazu, die Fettverbrennung einzuleiten, ohne dabei die wichtige, stoffwechselaktive Körperzellmasse, insbesondere die Muskulatur, abzubauen. Während dieser zweitägigen Fastenphase werden die körpereigenen Zuckerspeicher entleert und die Insulinproduktion der Bauchspeicheldrüse verringert sich. Durch die Verminderung des Insulinspiegels im Blut werden Sie vermehrt Wasser ausscheiden.


Das eiweißunterstützte Fasten unterstützt neben der Gewichtsabnahme die Entgiftung und Entschlackung des Körpers. Während der Phase der Entgiftung können sich spezielle Körpererscheinungen einstellen, wie zum Beispiel eine belegte Zunge, intensiver Körpergeruch, Kopfschmerzen, Glieder- und Gelenkbeschwerden. Diese Symptome sind vermutlich unangenehm, aber von großem Vorteil für Sie. Sie befreien in dieser Phase Ihren Körper von Schadstoffen, die sich in Fett- und Bindegewebe abgelagert hatten. Sie unterstützen Ihren Stoffwechsel, in dem Sie täglich zusätzlich 2 – 3 Liter Wasser trinken!

Zubereitung von Bodymed SANA-FIT START:
5-mal täglich, das heißt etwa alle 3 Stunden, werden 4 Messlöffel SANA-FIT START (ca. 35 g) in 200 ml 0,3 % oder 1,5 % fetthaltige Milch eingerührt.
Sie sollten auf jeden Fall fünf SANA-FIT START Drinks über den Tag verteilt trinken, auch wenn Sie das Gefühl haben, nach 3 oder 4 Drinks bereits gesättigt zu sein. Wird die Menge nicht eingehalten, kann es zu einer Verminderung der Stoffwechselleistung kommen und Sie nehmen schlechter ab.

Trinken Sie zusätzlich zu SANA-FIT START mindestens zwei Liter kohlenhydratfreie Flüssigkeit (basisches Mineralwasser oder ungesüßten Kräutertee oder SANA-PRO BEAUTY DRINK).

 

Die Bodymed-Phase 2 – Reduktionsphase

Die Reduktionsphase schließt am 3. Tag direkt an die Startphase mit SANA-FIT START an. Sie wird bis zum Erreichen des individuellen Wohlfühlgewichts durchgeführt.

Durchführung der Reduktionsphase:
Zwei Hauptmahlzeiten pro Tag werden durch das eiweißreiche Nährstoffkonzentrat Bodymed SANA-FIT PREMIUM, eingerührt in ein fettarmes Milchprodukt, ersetzt.

Eine Mahlzeit wird in Form einer eiweißoptimierten, kohlenhydratarmen Mischkost von Ihnen selbst zubereitet.

Welche Mahlzeiten durch SANA-FIT PREMIUM ersetzt werden, wird von Fall zu Fall individuell entschieden. So können Sie selbst festlegen, ob Sie Frühstück, Mittagessen oder Abendessen als „normale“ Mahlzeit zubereiten.

Rezepte zu den Mahlzeiten finden Sie im Bodymed Kochbuch und Ratgebern>>.

 

Die Bodymed-Phase 3 – Stabilisierungsphase

Die Stabilisierungsphase stellt den Übergang von der Reduktionsphase zur Langzeiternährung dar.

Auch in dieser Phase brauchen Sie regelmäßig die Körperfettmessung zur Kontrolle.

Durchführung der Stabilisierungsphase:
In dieser Zeit wird nur noch eine Mahlzeit durch Bodymed SANA-FIT PREMIUM ersetzt. Zwei Mahlzeiten werden in Form einer ausgewogenen Mischkost gegessen.

Den besten Erfolg erzielen Sie, wenn Sie die Abendmahlzeit durch den SANA-FIT Premium Shake ersetzen. So hat der Körper in der Nacht die Möglichkeit Fett zu verbrennen.

Als Hilfestellung zur Zubereitung der kohlenhydratreduzierten, fettmodifizierten und eiweißoptimierten Mahlzeit dienen die Bodymed Kochbücher und Ratgeber >>.

 

Weitere Informationen über Bodymed Konzept und Termine der Bodymed Kurse erhalten Sie in unserem Center in Ansbach: Montags - Freitags von 9:00 bis 18:00 Uhr unter 0981 / 977 50 80.


Zurück